ADAC Oldtimer Classic Bork

Nächsten Samstag ist es wieder soweit, die diesjährige „ADAC Oldtimer Classic Bork“ findet statt.

Der MSC-Bork als Veranstalter hat sich wieder eine tolle Strecke ausgedacht und wenn dann noch das Wetter mitspielt, wird es wieder ein schönes Wochenende.

Wir nehmen dieses Jahr, wie auch in den vergangenen 2 Jahren mit unserem 1957er Volvo teil.

Wenn alles gut läuft, wird bestimmt wieder eine kleine Trophäe drin sein (wie letztes Jahr Platz 2 in unserer Klasse), wobei aber der Spaß und die netten Gespräche, die während der Rallye mit Zuschauern und anderen Teilnehmern geführt werden, an erster Stelle stehen.

Also, falls Ihr in der Nähe wohnt, schaut doch einmal vorbei.

Quelle der Bilder: http://www.msc-bork.de


Haben unseren Volvo mal zur Seite hinzugefügt.

Für mehr Infos und Bilder bitte hier klicken.


Grürmannsheide

Letztes Wochenende waren wir mit unserem 1957er Volvo beim Oldtimertreff Grürmannsheide in der Nähe von Iserlohn.

Die Fahrt dahin, war die beste Möglichkeit die neue elektronische kontaktlose Zündung am Volvo mal richtig zu testen, und ja die Investition hat sich gelohnt !
Mit dem kürzlich überholten Kopf und der neuen Zündanlage fährt sich der Volvo richtig geschmeidig und ermöglicht ein angenehmes cruisen.

Das Treffen selbst war sehr interessant, und bot neben Autos und Motorrädern der vergangenen Tage auch ein paar interessante Trecker und Accessoires am kleinen, zum Oldtimertreff gehörenden, Teilemarkt.

Wetter war perfekt und die Stimmung gut.

Nächstes Jahr gerne wieder…

Mehr Bilder gibt es demnächst auf der Internetseite der „Grürmannsheider Oldtimer Freunde


Ein kleiner Schritt nach vorne

Da wir immernoch einwenig alles überdenken, wie die Seite hier zu Pflegen und zu genießen ist, passiert immernur ein kleiner Schritt nach dem anderen.

Aber es wird.
Der erste jetzt erfolgte Schritt ist die komplette „ein-deutschung“ der ganzen Seite.

Da wir überwiegend Zuspruch aus dem deutschsprachigen Raum bekommen und die GbR eben in diesem Raum aktiv ist, wird demnächst alles was folgt, nurnoch in deutscher Sprache erscheinen.

Das ist ein kleiner Schritt in die Richtung, den inländischen Lesern entgegen zukommen und vereinfacht uns das gesamte pflegen der Website.

Mehr folgt ;)