Oldtimerrallye MSC-Bork

Es ist nun doch schon wieder zwei Wochen her, seit dem wir die Oldtimerrallye des MSC-Bork gefahren sind und bisher habe ich es nicht geschafft einen kleinen Bericht hier auf unserer Seite zu hinterlassen,…nun hier ist er.
Getreu dem Motto: „Besser spät als nie ;)

Vor dem Start

Und so ging es am 28.07.2018 morgens um ca. 8.00 Uhr los und die ersten Fahrzeuge und Motorräder trafen sich in Selm-Bork, gegenüber der Polizei, um nach gemütlichem Frühstück und Fahrerbesprechung gemeinsam auf eine ca. 100km lange Rundstrecke durchs angrenzende Münsterland und Ruhrgebiet zu starten.

Selm-Bork > Lüdinghausen > Olfen > Vinnum > Datteln > Waltrop > Lünen > Bergkamen > Werne > Selm-Bork

Die Strecke und die auf dieser liegenden Aufgaben waren alle super durchdacht und toll gewählt, sodass man auf der einen Seite die Natur und Schauplätze am Rande der Strecke genießen konnte und auf der anderen Seite beweisen konnte, wie gut man sein Fahrzeug kennt und wie sehr der Fahrer den Navigationskünsten des Beifahrers vertrauen kann.

Dabei haben wir gar nicht so schlecht abgeschnitten und sind in unserer Gruppe als Klassensieger hervorgegangen.

Platz 1 in unserer Gruppe ;)

Da das Wetter, die Leute die man wieder getroffen hat oder neu kennengelernt hat und die ganze Organisation der Veranstaltung so spitze gelaufen ist, kann man abschließend nur sagen, das wir einen echt coolen Tag hatten und uns schon aufs nächste Jahr freuen !

Quelle der Bilder: http://www.msc-bork.de/bildergalerien/2018%20-%20Oldtimer%20Classic/

US Cars @ Sauerlandpark Hemer

Vor knapp 3 Wochen ging es für zwei von uns (Julia & Sven) nach Hemer in den Sauerlandpark zum „Route 46 – US Car und Harley Treffen„.

Dort trafen sich von Samstag 16. bis Sonntag 17.06. zahlreiche US Cars und Harleys und neben diversen Imbissbuden an der Food-Meile, welche amerikanisches Essen servierten, gab es den ganzen Tag über auch schön was auf die Ohren.

Über laute und angenehme V8 Klänge bis hin zu Live-Musik diverser Rockabilly Bands und Solo-Künstler (z.B. The Bluesanovas aus der schönen Stadt Münster), stand das ganze Wochenende im Zeichen des American Way of Life.

Und das ganze bei bestem Sonnenschein ;)
Eindeutig weiter zu empfehlen dieses Event und Location.


*Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung, weisen wir darauf hin, dass die Bilder während eines öffentlichen Events auf einer der Öffentlichkeit zugänglichen Location entstanden sind. Sollte dennoch jemand nicht damit einverstanden sein, das sein Fahrzeug oder seine Person selbst hier zu sehen ist, dann bitten wir kurz um eine Nachricht und das Problem wird schnellst möglich gelöst!*

Oldtimer Remise Gut Keinemann

Da wir heute ja superschönes Wetter hatten und die Saison langsam startet, wars mal wieder Zeit für einen kurzen aber interessanten Besuch bei der „Oldtimer Remise, Gut Keinemann„.
Dort finden jeden 1. & 3. Sonntag im Monat regelmäßige Treffen zwischen 11-17 Uhr statt und deswegen hieß es heute, Autos gucken ;)

Hier mal ein paar Bilder vom Smartphone

Die paar Bilder spiegeln nur eine kleine Auswahl der Vielfalt wieder und die Autos und Mopeds live zu sehen ist natürlich immer cooler als online.
Daher sei gesagt, die Treffen sind immer einen Besuch wert, denn neben coolem Altblech erwarten einen dort auch sehr nette Gespräche mit Gleichgesinnten und für Essen und Getränke ist auch bestens gesorgt !
Oldtimer Remise Gut Keinemann weiterlesen

2019 Ford Mustang „Bullit“

Wer kennt ihn nicht, und wer verbindet mit dem Namen „Bullit“ nicht sofort Steve McQueen und seinen grünen 68er Ford Mustang Fastback ?

Jetzt hat Ford Bilder und Videos veröffentlicht, die eine Hommage an den alten Mustang „Bullit“ aus dem gleichnamigen Film, mit eben jenem King of Cool, Steve McQueen, darstellen.

Passend zum 50. Jubiläum des Films bringt Ford also eine Neuauflage des Klassikers raus, welcher dann 2019 bei den Händlern verfügbar sein wird.

Mit einem 5 Liter V8, 475 PS und 570 Nm Drehmoment, stehen einem aber eine ganze Menge Pferde zur verfügung, mit denen man ordentlich Reifenqualm erzeugen kann, und in San Francisco bestens jeden Dodge Charger abhängen kann ;)

Wann und ob er hier in Deutschland erscheint, steht allerdings noch nicht fest.
Fest steht aber, er sieht verdammt „geil“ aus und Steve McQueen wäre sicherlich stolz !

Video ist zum genießen ;)

Quelle: https://www.ford.com/

Südengland 2016

Im Oktober 2016 ging es für mich und meine Freundin Julia auf einen 1 wöchigen Roadtrip durch England.

Gestartet sind wir im Münsterland mit unserem Ford Focus MK2 Daily Driver, und dann ging es als erstes Ziel in die belgische Stadt „Brügge“ mit ihrem wunderschönen historischen Stadtkern.

Dort machten wir ein wenig „sightseeing“ und verbrachten die erste Nacht unserer Reise dort in einem Hotel am Rande der Altstadt.

Am nächsten Tag, nach einem gemütlichen Frühstück, ging es von dort aus weiter Richtung Dünkirchen um von dort mit der Fähre, über den Ärmelkanal, nach Dover zu fahren.

Hafen von Dover

Dort angekommen, bei blauem Himmel und Sonnenschein, haben wir direkt einen Spaziergang entlang der „White Cliffs of Dover“ unternommen und die ersten Meter auf englischem Boden mit entspannter Sicht auf die Nordsee genossen.

White Cliffs of Dover mit Blick auf die Nordsee

Nach ein paar Stunden Beine vertreten ging es dann weiter Richtung „Rye“ zu unserer ersten Unterkunft.

Rye ist eine Kleinstadt in der Grafschaft East Sussex und nach ein bisschen spazieren und sightseeing, haben wir unseren ersten Tag in England, wie sollte es anders sein, in einem Pub ausklingen lassen bei leckerem Essen und einem Pint Guinnes.

Südengland 2016 weiterlesen