XL500S Projektupdate

Seitdem die XL500S letztes Jahr aufgrund diverser Vergaser und Elektrikprobleme still gelegt wurde, ist einiges passiert.

Der Vergaser wurde komplett überarbeitet, gereinigt mittels Ultraschallbad und mit neuen Düsen und Dichtungen versehen,  sodass wir im Bereich Kraftstoffzufuhr und Aufbereitung auf der sicheren Seite sein sollten.

Desweiteren wurde die komplette Elektrik erneuert.
D.h. neue Kabelverbindungen und insgesamt ein noch minimalistischeres und aufgeräumtes ganzes.

Zurzeit befinden wir uns in den letzen Zügen zur erneuten und überarbeiteten Fertigstellung der Maschine. Es müssen „nurnoch“ 3 mehr oder weniger große Baustellen abgearbeitet werden.

Da wäre zum einen der Tank
Da haben wir uns einen originalen XL500S Tank besorgt und werden den, nachdem er ausgebeult, geschliffen und lackiert wurde gegen den XL250S Tank tauschen.
Dieser war einfach zu schmal und zu klein.

Dann fehlt noch eine ordentliche Sitzbank
Die damals verbaute Sitzbank sah einfach nicht gut genug aus und war zudem viel zu flach gepolstert, sodass lange Strecken mit der XL echt zu Problemen im Bein- und Rückenbereich geführt haben.
Aber wir sind dran, und Polster, Schaumstoff und Leder sind vorrätig.
Es muss nur die Sitzgrundlage gebaut werden.

Zu guter letzt der Dekozug
Nicht unbedingt nötig, aber schön wenn man ihn mal erneuert.
Der originale und alte ist echt schon arg ausgefranst und naja, bevor er reißt, da tauschen wir ihn lieber aus ;)

Also, viel ist nicht mehr zu machen aber Zeit ist rar und daher die Fertigstellung terminlich nicht planbar.

Guten Rutsch

Weihnachten ist vorbei, die Kilos liegen schwer auf den Hüften und das Jahr neigt sich dem Ende.

Dieses Jahr wurde weniger geschafft als geplant, was an vielen Dingen liegt aber das lohnt jetzt nicht alles aufzuführen ;)

Die Verkabelung der XL500S ist aufjdenfall erledigt, und jetzt muss nurnoch der Tank lackiert werden und die Sitzbank aufgepolster werden und dann ist die Maschine wieder „Ready to Race“ ;)

Also bleibt zu sagen: Euch allen einen Guten Rutsch und ein Frohes neues Jahr 2018 ! Peace

 

Quelle des Originalbildes: http://vft.org/

Ein kleines Projektupdate

Hier einmal eine kleine, kurze und knappe Auflistung all der Dinge, die in naher Zukunft bei uns anstehen.

Ganz oben auf der Liste steht erstmal die Xl500s, dort muss die Sitzbank aufgepolstert werden und noch ein paar Kabel gezogen werden damit diese endlich wieder läuft und zum TÜV kann.

Dann haben wir vier geplante Motorradprojekte für den Winter (mehr oder weniger wichtig).

CB 750 Neuaufbau (Neuer Rahmen, neuer Motor)

CX500 Umbau (Motor abdichten und div. kleine Umbauten.

XL500r Projekt Wiederaufnahme (Restomod)

Und als letztes auf der Liste der Umbauten steht die Kreidler Dice. Diese läuft und fährt und soll, wenn Zeit vorhanden ist, ein klein wenig optisch verändert werden.

Und dann zuguter letzt der Volvo. Dort haben wir nun den Zylinderkopf überholt (Ventile, Führungen, planschliff,…) und im Winter folgt der Rest. (Kurbelwelle neu lagern, Nockenwelle erneuern, Zylinder bohren und hohnen,…)

Also Ihr seht, es gibt genug zu tun

Bleibt interessiert, Danke ✌